Vom Auwald zum Trockenrasen

17.05.2020

17.05.2020 / 10- 14 h

Beeindruckende Blütenpracht der Halbtrockenrasen bei Istein

Diese naturkundliche Führung begleitet Sie in die Rheinaue bei Istein zu den überregional bekannten Halbtrockenrasen und zeigt den Wandel der Landschaft von sumpfiger Aue zu den Trockenrasen und stellt die spezielle Flora vor. Mitte Mai ist mit üppiger Blüte von Orchideen zu rechnen.

Exkursionsleitung: Barbara Schmitt (TRUZ)
Treffpunkt: Bahnhof Istein, Abfahrt RE Richtung Offenburg ab Basel Badischer Bahnhof 9.48 h

Anmeldung obligatorisch unter: barbara.schmitt@truz.org


Spende

Ihre Spende für den Naturschutz im Dreiländereck

Jetzt spenden

Newsletter

Unser Newsletter für Veranstaltungstipps und mehr.

Newsletter jetzt

Kontakt

   

Trinationales Umweltzentrum
Mattrain 1
D-79576 Weil am Rhein

Telefon: +49 7621 / 161 4971
E-mail: nature@truz.org